Tausende von Menschen öffentlich

Von | Oktober 20, 2020

Andere Länder – so hört man allenthalben und besonders oft von Jens Spahn – seien uns in Deutschland weit voraus in der Digitalisierung des Gesundheitswesens. So auch Finnland. 40 000 Finnen wäre es aber wohl lieber, wenn dem nicht so wäre. Ihre Psychotherapieakten wurden nämlich im Internet veröffentlicht. Während in Finnland von der Regierung ein Krisenstab gebildet wird, arbeitet bei uns Jens Spahn fieberhaft daran, dass so etwas in naher Zukunft auch bei uns möglich wird. 

Hier geht es zum ganzen Beitrag!