Datenleck in Berliner Testzentrum

Von | März 20, 2021

Während die elektronische Patientenakte eingeführt wird, berichtet die Süddeutsche über ein Datenleck in einem Berliner Testzentrum. Wie viele Datenskandale braucht es noch, damit die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes aufwachen, für den Schutz ihrer Patientendaten eintreten und Jens Spahn in die Wüste schicken.